Die besten Onlinekredite finden – Kreditvergleich

Sie suchen nach einem günstigen und sofortigen Kredit? Dann ist ein Onlinekredit vielleicht genau das Richtige für Sie. Folgender Ratgeber zeigt Ihnen alles was Sie darüber wissen sollten.

Was sind Onlinekredite?

Bei einem Kredit Online erfolgt die Kreditvergabe ausschließlich über das Internet. Onlinebanken betreiben also keine Filialen und sind nicht vor Ort tätig. Es findet demnach kein persönlicher Kontakt zwischen Kunde und Geldgeber statt.

Da für die Onlinebank keinerlei Filialhaltungskosten entstehen, können Onlinekredite wesentlich günstiger angeboten werden.

Was genau ist der Unterschied zwischen einem Kredit online und Bankkredit?

Auch ein Onlinekredit ist ein Bankkredit. Die maßgeblichen Unterschiede liegen in den unterschiedlichen Zinssätzen, der Beratungsleistung und der anderen Form der Abwicklung. Immer mehr Banken bieten neben der eigentlichen Bankenleistung auch Onlinekredite an, wie zum Beispiel die Commerzbank oder die Deutsche Bank.

Onlinekredite bieten bessere Zinssätze

Die maßgeblichen Unterschiede zwischen den Krediten liegen meist im finanziellen Bereich. Ein herkömmlicher Kredit ist teurer als ein Kredit online. Für das Kreditinstitut ist ein gewöhnlicher Kredit mit höheren Kosten verbunden. Kosten für die Mitarbeiter, Standortkosten und Vermittlungskosten fallen bei einem Kredit online nicht an.

Onlinekredite ohne persönliche Beratung

Die Beratung ist bei einem Kredit online existent. In der Regel sind auf der Seite des Kreditgebers Informationstexte einsehbar. Auch Chats oder Plattformen stehen dem Kunden zur Verfügung. Einzelne Anbieter stellen zudem einen Telefonservice zur Verfügung.

Dass bedeutet aber auch, der Kredit lässt sich häufig weniger individuell gestalten. Die Parameter sind fix vorgegeben. Kredithöhe, Zinsen und Rückzahlungsfristen können nicht individuell verhandelt werden. Wer Flexibilität wünscht, sollte sich für einen Kredit in einer Bankfiliale entscheiden.

Wie lange dauert die Beantragung?

Online-Sofortkredite werden ausschließlich über das Internet vergeben. Zunächst sollte ein Kreditvergleich durchgeführt werden, dieser zeigt die besten Kredite auf. Anschließend kann der persönliche Kredit herausgesucht werden.

Nach der Auswahl muss ein entsprechendes Antragsformular, auf der Webseite des Anbieters, ausgefüllt werden. Als Anhang sind in der Regel eine Kopie des Personalausweises und andere Dokumente von Nöten. Die Entscheidung, für eine Kreditvergabe, wird meist innerhalb weniger Stunden getroffen. Der Kredit wird dann auf das jeweils angegebene Spar- und Abrechnungskonto überwiesen.

Zinsen Kredit online
Beim Onlinekredit müssen keine Verträge in der Bank unterschrieben werden.

Einzelne Onlinebanken erfordern die Versendung der Daten per Post. Der unterschriebene Antrag muss zu einer deutschen Postfiliale gebracht werden. Die Identifizierung erfolgt über Post-ident. Eventuell sind noch andere Dokumente von Nöten, beispielsweise etwaige Sicherheiten und andere, relevante Nachweise. Die erforderlichen Dokumente unterscheiden sich von Bank zu Bank.

Gibt es Kredite online auch ohne Schufa-Abfrage?

Immer mehr Kredite online erfordern keine Prüfung der Bonität. Laufende Kredite oder die Kreditvergangenheit des Antragstellers werden demnach nicht überprüft.

Das hat den Vorteil, dass negative Eintragungen keinen Einfluss auf die Kreditgewährung nehmen. Allerdings sind solche Onlinekredite in der Kreditsumme meist beschränkt.

Gerade für Antragssteller die über keine gute Bonität verfügen ist ein Kredit ohne Schufa eine sinnvolle Alternative. Allerdings muss es sich dabei um ein seriöses Angebot handeln. Im Bereich der Kredite ohne Schufa-Abfragen gibt es viele unseriöse Anbieter. Außerdem bringt ein Kredit ohne Abfrage einige Nachteile mit sich, diese sind:

· hohe Zinssätze

· keine oder schlechte, zusätzliche Bedingungen

Was sind Blitzkredite?

Besonders schnelle Sofortkredite werden innerhalb einer halben Stunde ausgezahlt. In der Regel findet die Auszahlung über das Internet statt. Die Kreditbeträge umfassen meist mehrere tausend Euro und müssen binnen eines Monats zurückgezahlt werden. Auch hier werden, bis auf einen Personalausweis, keine weiteren Formalitäten benötigt.

So findet man den passenden Kredit online

Ein Kreditvergleichsrechner kann Ihnen dabei helfen, den besten Onlinekredit ausfindig zu machen. Hier können die Angebote zahlreicher Banken überprüft werden.

Sie müssen lediglich den gewünschten Kreditbetrag und den jeweiligen Zeitraum angeben. Anschließend wird eine Liste mit den passenden Tarifen angezeigt. Sie können dann selbst entscheiden, welches Angebot für Sie passend erscheint.

Auch der Mindest- und Höchstbetrag der Kredite wird angegeben. Zudem ist einsehbar, in welchem Zeitraum Sie den Kredit tilgen können und wie hoch die gesamten Kosten sind. Der Vorteil: Alle Informationen sind an einem Ort gespeichert und Sie können die Kredite gut miteinander vergleichen.

Zudem gibt es im Internet eine Reihe an Rankings, welche von Experten erstellt werden. Profis analysieren die einzelnen Produkte für jeden Monat. Achten Sie darauf, dass Sie aktuelle Rankings zu Rate ziehen.

Sind Kredite aus dem Internet seriös?

Ein Bankkredit vor Ort funktioniert über eine persönliche Beratung. Dass bedeutet aber nicht, dass ein Onlinekredit nicht seriös ist. Häufig bieten seriöse, stationäre Banken auch Onlinekredite an.

Generell gibt es bei Abschluss eines Onlinekredites keine ernstzunehmenden Gefahren. Allerdings sollten die Kreditbedingungen genau studiert werden. Das Postident-Verfahren eignet sich ideal, um einen Betrug zu vermeiden.

Seriöse Anbieter finden sich beispielsweise in Kreditvergleichsportalen wieder. Aufpassen sollte man vor „privaten Kreditgebern“ die sich großteils auf „Kleinanzeigenportalen“ tummeln.

Sind Kredite online ohne Schufa-Abfrage seriös?

Vor allem Kredite ohne Schufa-Abfrage gelten heute oft als unseriös. Diese Aussage kann jedoch nicht generell bestätigt werden. Auch ohne Schufa-Abfrage arbeiten viele Banken durchaus seriös.

In der Regel handelt es sich dabei um Banken, welche sich im Ausland befinden. Man bezeichnet diese Kredite auch als Schweizer Kredite, beziehungsweise Europa-Kredite. Ein Kredit ohne Schufa kann bei zahlreichen Kredithäusern in Europa beantragt werden. Je bekannter die Bank, desto höher die Wahrscheinlichkeit für einen seriösen Vertrag.

Aber auch weniger bekannte Kreditgeber sind durchaus seriös. Folgende Kriterien sind ein Zeichen für einen unseriösen Anbieter:

· keinerlei Sicherheiten von Nöten

· hohe Vorauszahlungen

· Die Forderung zahlreicher Verträge

Die meisten unseriösen Anbieter verlangen eine Vorauszahlung für den Kredit. Diese Vorauszahlung wird unabhängig vom eigentlichen Abschluss verlangt. Bearbeitungsgebühren oder Erstattungsgebühren müssen in keinem Fall gezahlt werden. Auch wenn keinerlei Sicherheiten abgefragt werden, kann das ein Zeichen für einen unseriösen Anbieter sein. Die Versicherung ist häufig mit hohen, zusätzlichen Kosten verbunden.

Weitere Anzeichen für einen unseriösen Anbieter sind:

· etwaige Gehaltsabtretungen

· die Verwendung der persönlichen Daten für Werbezwecke

· die Entgegennahme der Verträge per Nachname

Kredit im Internet
Im Kreditgeschäft tummeln sich auch unseriöse Anbieter!

Bei einem Kredit ohne Schufa-Abfrage ist in jedem Fall mehr Vorsicht geboten. Beantragen Sie lieber einen gewöhnlichen Kredit, falls möglich. Falls Sie sich für einen ausländischen Kredit entscheiden sollten Sie die Zinsen in jedem Fall mit Banken im Inland vergleichen. Zu große Zinsunterschiede zeugen für einen unseriösen Kredit.

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie es mit seriösen Kreditgebern zu tun haben, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen, wir versuchen dann Klarheit zu schaffen.

Was sind die Vor- und Nachteile für einen Kredit online?

Ein Kredit aus dem Internet bringt Vor- und Nachteile mit sich, diese sind:

Vorteile

· niedrige Zinsen

· gute Konditionen im Allgemeinen

· Gewährung meist innerhalb weniger Stunden, Tage

· Kreditantrag auch ohne Schufa-Abfrage möglich

Nachteile

· keine Beratung

· teilweise unseriöse Anbieter

· keine individuellen Kreditbedingungen

· eigenständige Abwicklung (Formulare, Post-Ident)

Fazit: Kredite online sind eine tolle Möglichkeit, kurzfristig, günstige Kredite zu erhalten. Da Onlinebanken keine Filialhaltungskosten tragen, sind die Zinsen meist besonders günstig.

Allerdings findet bei Onlinekrediten keine Beratung statt. Auch individuelle Rahmenbedingungen sind meist nicht möglich. Ein Kreditvergleichsrechner hilft Ihnen dabei, seriöse Anbieter zu finden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte die Formulare in jedem Fall per Post-Ident versenden.

Nach oben scrollen

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen